X
  GO

SommerLeseClub

Am 13. Juni startet der Sommerleseclub – Schnappt euch Geschwister, Eltern, Großeltern, Verwandte oder Freunde und bildet ein Lese-Team von 2 bis 5 Personen oder startet allein in das Leseabenteuer! Das Alter ist egal und es wird auch kein Bibliotheksausweis benötigt. Wirklich jeder kann dabei sein und mitmachen!
Das Leselogbuch präsentiert das Team oder die Einzelteilnehmenden und bietet viele kreative Aufgaben. Außerdem gibt es ein Online-Logbuch mit vielen digitalen Funktionen. Jedes Team hat beim Logbuch die Wahl: nur analog, nur digital oder beides gleichzeitig. www.sommerlesecub.de

Alle Teilnehmenden sammeln pro Buch oder Hörbuch einen Stempel für das Logbuch. Wenn das Team mehr als 3 Mitglieder hat, muss mindestens ein Stempel pro Teammitglied gesammelt werden. Bei mindestens 3 Stempeln gibt es eine Urkunde und ein kleines Geschenk für jeden.
Die Stadtbibliothek bietet während der Sommerferien verschiedene Aktionen in der Bibliothek und für zuhause an wie z.B. eine Summer-Challenge, einen Escape Room, einen Journaling- und einen Filmworkshop, Vorlesestunden für die Kleinen und eine Lesung mit Boris Pfeiffer. Für die Teilnahme an einer der Aktionen gibt es dann auch einen Stempel für das Logbuch. Hier geht es zum Programm!

Rund 200 neue Bücher für den SommerLeseClub warten auf euch und wer da nicht das Passende findet, kann in allen anderen Bereichen stöbern und lesen bzw. hören, was gefällt. Das Logbuch ist mit Themenseiten bestückt und kann kreativ gestaltet werden. Themen und Kategorien im SLC-Logbuch wie z.B. das „coolste Foto“, bestes Online-Logbuch oder der „witzigste Teamname“ werden beim Abschluss mit „Lese-Oskars“ prämiert.